Unsere SuperGaminator Erfahrung

SuperGaminator

Bis zu 500€ Bonus

SuperGaminator

Bis zu 500€ mit den ersten beiden Einzahlungen erhalten

  • EU-Lizenz
  • Greentube für deutsche Spieler
  • Book of Ra + mehr
  • Faires Bonusangebot

Gesamtbewertung

Benutzerfreundlichkeit

Bonusangebot

Ein- & Auszahlung

Software & Spiele

Support

SuperGaminator Info

Das SuperGaminator ist ein Online Casino mit Novoline Slots und stammt von demselben Anbieter wie das Stargames. Im Vergleich zum Stargames, das als eines der besten Novoline Casinos gilt, ist das Angebot jedoch deutlich reduziert. Das SuperGaminator hat sich ohne Frage auf das Angebot von Spielautomaten konzentriert und bietet darüber hinaus kaum andere Spiele.

Live Casino, Bingo oder Poker werden Spieler hier vergeblich suchen. Stattdessen bietet das Online Casino eine schöne Auswahl an Novoline Spielautomaten und kombiniert dies mit einem guten Bonusangebot.

Alles Wichtige zum SuperGaminator Casino und seine Historie

Das SuperGaminator Casino wird von einem alten Bekannten betrieben: Für das Angebot ist niemand Geringeres verantwortlich als Europe Entertainment Ltd. Es handelt sich dabei also um die Macher des beliebten Stargames Online Casino. Manchen wird das Unternehmen mit Hauptsitz im maltesischen Valletta auch durch skill7.com ein Begriff sein.

Das Unternehmen hat die Mission in Angriff genommen, Spielern die ultimative Spielerfahrung in sicherer Umgebung zu gewährleisten und dabei Effizienz und Freundlichkeit zu garantieren. Bereits seit 2009 besitzt es zu diesem Zweck eine Lizenz der maltesischen Glücksspielbehörde MGA, seit 2010 sogar eine Class 1 Lizenz. Online Casinos betreibt das Unternehmen schon seit 2007.

Inzwischen konnte Europe Limited mehrere Millionen Nutzer für sich gewinnen. Grund dafür ist sicherlich auch die Zusammenarbeit mit Novoline und der große Erfolg mit dem Stargames Casino.

Mit dem SuperGaminator schickt sich Europe Entertainment Ltd. jetzt an, diesen Erfolg zu wiederholen und selbst zu einem seiner wichtigsten Konkurrenten zum Stargames ins Rennen zu schicken. Dabei bietet es allerdings bislang ein reduziertes und sehr spezialisiertes Angebot. SuperGaminator hat fraglos Spieleautomaten zu seiner größten Stärke erklärt und fokussiert sich dementsprechend auf die Slots von Novoline. Dies geht allerdings zulasten aller, die mehr Abwechslung wünschen und beispielsweise auch Live Casino nutzen möchten. Für alle anderen stellt das SuperGaminator allerdings eine sehr gute Alternative zu Stargames dar.

Unsere Erfahrungen mit dem SuperGaminator Casino

SuperGaminatorUnsere Erfahrung
Einzahlungsbonus:Exklusive 100% bis 250€
Bedingung:Bonusbetrag 1x umspielen
Einzahlung:Kreditkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung, Neteller, Skrill, Webmoney
Auszahlung:Kreditkarte, Banküberweisung, Skrill, Neteller
Mindesteinzahlung:10€
Gebühren:Ein- und Auszahlungen sind gebührenfrei
Support:E-Mail, Telefon
Seriösität:EU-Lizenz aus Malta, problemlose Ein- und Auszahlungen
Fakten:Novoline Spiele wie Book of Ra für Deutsche, guter Support

Welche Software bietet das Casino an?

SuperGaminator bietet primär die Slots von Novoline an. Für die Umsetzung dieser Spielautomaten sorgt die Softwareschmiede Greentube mit Sitz im österreichischen Wien. Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahr 1998 und es konnte sich sehr schnell zum führenden österreichischen Anbieter im Bereich Online-Gaming aufschwingen. Das Unternehmen zementiert diesen Vormachtstellung mithilfe der Unterstützung von rund 500 Mitarbeitern.

Die Anfänge des Unternehmens bis zur Übernahme von Novomatic

Greentube trat zu Beginn mit der Umsetzung von Kartenspielen als Multiplayer-Games in Erscheinung. 2005 hatte es einen der größten Erfolge mit dem Abfahrtsrennspiel Ski Challenge, das seitdem in jedem Jahr eine Neuauflage erfährt. Das Entwickler-Team kann also deutlich mehr bieten als Glücksspiel, auch wenn diese Sparte eine wachsende Bedeutung erfahren hat. Dies hängt allerdings auch mit der immer engeren Zusammenarbeit mit Novomatic zusammen. Im Jahr 2010 übernahm die Astra Games Ltd., ein Tochterunternehmen des bekannten Glücksspielkonzerns 70 % an der Greentube Solutions AG. Im September des Folgejahres folgten auch die restlichen 30 Prozent der Aktien, sodass Greentube inzwischen vollständig zu Novomatic gehört.

Spieleangebot von Greentube im SuperGaminator Casino

Beim Werdegang des Unternehmens überrascht es wohl kaum, dass Greentube inzwischen zu den bekannten Namen auf dem Glücksspielmarkt zählt. Dementsprechend umfangreich ist auch das Angebot, dass die Österreicher inzwischen stellen können. Der führende Online-Casino Anbieterin Österreich kann natürlich vor allem mit den bekannten Online-Umsetzungen der Slots von Novoline punkten. Hierzu zählen beispielsweise:

  • Lucky Lady´s Charm deluxe
  • Book of Ra Deluxe
  • Sizzling Hot Deluxe
  • Dolphin´s Pearl Deluxe
  • Lord of the Ocean

Viele kennen die Slots bereits aus den Spielhallen des Landes und suchten nach einer entsprechenden Umsetzung in Online Casinos. Die Entwicklung durch Greentube wurde also in der Spielergemeinde heiß erwartet und sicherte schon früh den Erfolg der Novomatic-Online Casinos, noch bevor das Entwickler-Team zum Glücksspielkonzern zählte.

Darüber hinaus hat Greentube sein Angebot in den letzten Jahren allerdings auch deutlich erweitert. Tischspiele und Live Casino zählen inzwischen ebenfalls zum Angebot. Zudem bietet das Entwickler-Team inzwischen auch Social Casino Gaming, Bingo, Poker und Skill Games an. Letztere werden zudem sogar für iTV angeboten.

Im SuperGaminator bietet das Unternehmen dementsprechend ein vergleichsweise reduziertes Angebot. Hier liegt der Fokus sehr eindeutig auf die Bereitstellung von Slots. Live Casino ist nicht Teil des Portfolios und selbst auf Bingo, Poker und Skill Games verzichtet das Online Casino bewusst.

Welches Bonusangebot gibt es bei diesem Anbieter?

Derzeit bietet SuperGaminator Neukunden einen Bonus in Höhe von bis zu 250 Euro auf die erste Einzahlung. Dabei wird die Ersteinzahlung mit Bonusgeld verdoppelt, solange der Neukunde zwischen 10 und 250 Euro einzahlt. Zahlt er mehr ein, erhält er natürlich auch 250 Euro Bonusgeld, der Betrag erhöht sich jedoch nicht weiter. 10 Euro sind für einen Bonusanspruch allerdings unerlässlich.

SuperGaminator Willkommensbonus – Wo sind die Bonusbedingungen?

Dies ist eine sehr gute Frage und leider können wird darauf keine zufriedenstellende Antwort geben – wer im Online Casino nicht registriert ist, erfährt leider nichts über die Bedingungen. Der Willkommensbonus von SuperGaminator und vor allem die Transparenz des Angebotes rückt das Online Casino in ein sehr schlechtes Licht. Die Bonusbedingungen werden nicht einmal ansatzweise an einer Stelle verlinkt, auf die ein Neukunde auch tatsächlich aufmerksam werden könnte.

Stattdessen müssen Neukunden tatsächlich eine Einzahlung tätigen und werden erst dann über die Bedingungen informiert. Zudem können Spieler den Bonus nicht ablehnen. Dieses Verhalten ist nicht anders zu bezeichnen als komplett unseriös. Dass sich das SuperGaminator eine solche Intransparenz erlauben kann, kann entweder nur daran liegen, dass das Online Casino genügend unbeholfene Spieler gewinnen kann, die den Bonus für ein tatsächliches Geschenk ohne Umsatzbedingungen halten, oder dass es Webseiten gibt, die über die Bonusbedingungen berichten – so wie wir.

Das sind die Umsatzbedingungen:

Vielleicht versteckt SuperGaminator seine Bonusbedingungen, weil sie nicht zu den besten Angeboten auf dem Markt zählen. Spieler, die einen Bonus vom SuperGaminator auch auszahlen möchten, musste diesen lange Zeit insgesamt 50-fach umsetzen. Damit war es für einen Kunden kaum möglich, tatsächlich einen größeren Vorteil aus diesem Bonus zu ziehen. Auch wenn 30- oder 40-fache Umsetzung nicht so viel großzügiger klingt, erweisen sie sich in der Praxis als deutlich schneller erfüllbar. Wohl auch deswegen hat SuperGaminator die Bonusbedingungen anzupassen und vermutlich dadurch verbessert.

Inzwischen ist es noch etwas komplizierter geworden, die Bonusbedingungen zu verstehen. Der Spieler muss nämlich Bonuspunkte sammeln, damit er den Bonus auszahlen lassen kann. Es ist notwendig den 100-fachen Wert der Einzahlung in Punkten zu erreichen, um den Bonus dann in Geld umwandeln zu können. Spieler erhalten im SuperGaminator Bonuspunkte für jeden Geldeinsatz. Allerdings sagt der Anbieter an keiner Stelle offiziell, wie viel Einsatz für die Bonuspunkte notwendig ist. Allerdings macht er dazu eine Aussage im Rahmen des Bonusclubs. 0,4 Euro müssen Spieler für einen Punkt einsetzen, was umgerechnet dem 40-fachen des Einzahlungsbetrages entspricht. Die Bedingungen haben sich also verbessert.

Der Spieler kann sich bis zu sechs Monate Zeit lassen, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Zahlt der Kunde wieder Geld aus, bevor er diese erreicht hat, erlischt der Bonus natürlich. Spieler können jederzeit in ihrem Account einsehen. Unter „Bonusumwandlung“ ist dies relativ detailliert aufgeführt. Im Überblick wird dem Kunden angezeigt, wie weit sein Bonus-Fortschritt ist, allerdings handelt es sich hier um die Übersicht zum Bonusclub und nicht zu den Umsatzbedingungen des Willkommensbonus.

Den Bonus können Spieler natürlich erst dann einsetzen, wenn sich kein Echtgeld mehr auf dem Konto befindet. Dabei ist es allerdings notwendig, dass der Spieler sein Startkapital verloren hat. Überweist er es zurück auf sein Konto, verfällt auch der Bonus. Der Bonus kann zwangsläufig ausschließlich mit Slots umgesetzt werden. Andere Spielarten hat SuperGaminator nämlich nicht im Programm.

Was bedeuten die Bonusbedingungen im SuperGaminator?

Die Bonusbedingungen im SuperGaminator sind so verklausuliert, dass es schwierig ist, zu verstehen, was genau jetzt eigentlich die Umsatzbedingungen sind. Vor der Anmeldung erhalten Neukunden zudem überhaupt keinen Einblick in die Bedingungen.

Welche Bedingungen gelten?

Bei jedem Online Casino Bonus ist es üblich, dass der Spieler eine Bedingung erfüllten muss, damit er sich den Bonus auszahlen lassen kann. Üblicherweise handelt es sich dabei um eine Umsatzbedingung. Der Spieler muss also beispielsweise so viele Einsätze tätigen, dass sie insgesamt das 50-fache der Ersteinzahlung betragen. SuperGaminator hat die Bedingungen geändert und ist damit einer der wenigen Anbieter, die ein solches Verfahren nutzen. Das macht es für Spieler auch relativ schwierig, die Bedingungen zu durchschauen und einordnen zu können.

In den Bonusbedingungen heißt es, dass Spieler den 100-fachen Wert der Einzahlung in Punkten erreichen müssen, um den Bonus abheben zu können. Das Unternehmen schweigt sich allerdings darüber aus, wie viele Bonuspunkte Spieler für ihre Einsätze erhalten.

Möglich ist, dass Kunde so viele Boni erhalten, wie sie auch im Bonusclub erhalten würden. Das würde bedeuten, dass Spieler einen Punkt je 0,4 Euro Einsatz erhalten würden. Dann könnte eine Beispielrechnung zu den Umsatzbedingungen so aussehen:

100 Euro Einzahlung wird mit 100 Euro Bonus vergütet. Der Spieler setzt der Einfachheit halber immer 40 Cent und erhält dafür einen Punkt. Gefordert ist die 100-fache Punktanzahl an Bonuspunkten, um den Bonus auszahlen zu können. Wer 100 Euro Einzahlung leistet, muss also 10.000 Punkte erreichen, um sich einen Bonus von 100 Euro überweisen zu können. Spieler müssen also 100 (Einzahlung) x 100 (100-fache Punktanzahl) x 0,4 Euro = 4.000 Euro insgesamt einsetzen, um den Bonus auszahlen zu lassen. Das bedeutet, dass das Online Casino in diesem Falle umgerechnet eine 40-fache Umsetzung fordert.

Es ist allerdings auch möglich, deutlich schneller Bonuspunkte zu sammeln. Dies ist dann der Fall, wenn der Spieler einen höheren Status erreicht hat. Dafür sind allerdings mindestens 15.000 Punkte in einem Monat notwendig, sodass dies für die meisten Spieler nicht relevant sein wird. Nur wer den Einzahlungsbonus voll ausschöpft, kann davon wirklich profitieren.

Was ist bei SuperGaminator-Bonus außerdem wichtig?

SuperGaminator gibt seinen Kunden viel Zeit, um die Umsatzbedingungen zu erreichen. Der Spieler hat sechs Monate, um die 100-fache Bonuspunktzahl zu erreichen. Zahlt der Spieler sich vorher Geld aus, erlischt auch sein Bonusanspruch und der Bonus wird von SuperGaminator gelöscht.

Etwas bedauerlich ist auch Punkt 8. der Bonusbedingungen. Hier bewahrt sich SuperGaminator nämlich die Möglichkeit, das Angebot jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne vorherige Zustimmung zu ändern oder zu beenden. Das bedeutet, dass das Online Casino den Bonus im Prinzip überhaupt nicht auszahlen muss, sondern sich jederzeit Änderungen vorbehalten kann. Ärgerlich ist dies auch deswegen, weil Kunden den Bonus nicht ablehnen können. Eine Rechtssicherheit existiert für den Kunden also nicht.

Der Bestandskundenbonus von SuperGaminator

SuperGaminator bietet ein sehr umfangreiches Bonusprogramm für Bestandskunden an. Spieler erhalten über den Bonusclub Möglichkeiten, Boni ohne Einzahlung zu erhalten. Zu diesem Zweck erhalten sie einen Status, der jeweils für einen Monat gilt und unterschiedliche Vorteile mit sich bringt.

Wie funktioniert der Bonusclub von SuperGaminator?

Kunden des Online Casinos neben automatisch am SuperGaminator Bonusclub teil. Das Online Casino gewährt ihnen für jeden Einsatz eine gewisse Anzahl Bonuspunkte. In den unteren Stufen erhalten sie jeweils für 40 Cent Einsatz einen Bonuspunkt.

Um einen bestimmten Status zu erhalten oder zu behalten, müssen Kunden jeweils eine bestimmte Anzahl an Punkten im Monat erspielen. Die Bonusperiode beginnt allerdings am 20. eines Monats und geht bis zum 20. des Folgemonats. Dementsprechend kann es in Monaten mit 31 Tagen etwas leichter sein, ausreichend Bonuspunkte zu erspielen. Am 20. des Folgemonats erhält der Kunde dann den Bonus, den er erspielt hat und der Punktezähler wird zurückgesetzt. Gelingt es einem Spieler, eine neue Bonusstufe zu erreichen, erhält er den neuen Status mit sofortiger Wirkung, den Bonus selbst jedoch erst am 20.

Welchen Status können Spieler im Bonusclub erreichen?

Derzeit bietet das Online Casino fünf Stufen an:

  1. Bronze
  2. Silber
  3. Gold
  4. Platin
  5. Diamant

Der Status wird dabei maximal bis zum Ende des nächsten Monats vergeben, danach müssen Kunden sich die Punkte erneut verdienen.

Diamant-Status

Natürlich ist der Diamant-Status am attraktivsten. Spieler erhalten 100 Euro Bonus monatlich. Außerdem überweist und bearbeitet SuperGaminator Auszahlungen so schnell wie möglich und Spieler erhalten doppelt so viele Bonuspunkte wie Bronze –und Silber-Mitglieder. Die Schwelle zu dieser Vorzugsbehandlung ist allerdings sehr hoch angesetzt: Mindestens 180.000 Punkte müssen Spieler sammeln, um den Diamant-Status genießen zu dürfen. Das bedeutet, dass Kunden nur zum Erhalt dieser Stufe 45.000 Euro umsetzen müssen. Nur die allerwenigsten dürften dies erreichen.

Platin-Status

Auch sehr attraktiv ist für viele Spieler der Platin-Status. Auch hier sammeln Spieler die Bonuspunkte mit 100 %-Beschleuniger. Allerdings fällt der Bonus schon deutlich niedriger aus: 20 Euro Bonus erhalten sie Spieler im Folgemonat. Dafür müssen sie mit 55.000 Bonuspunkten auch weniger als ein Drittel einsetzen.

Gold-Status

Der Gold-Status ermöglicht ebenfalls das schnellere Sammeln von Bonuspunkten, allerdings nur von 50 %. Der monatliche Bonus beträgt sieben Euro. Gold-Mitglied werden Kunden mit 15.000 Bonuspunkten im Monat.

Silber und Bronze-Status

Kunden des SuperGaminators sind immer mindestens Bronze-Mitglieder im Bonus-Club. Sie erhalten dafür allerdings keinen monatlichen Bonus. Dies ist erst der Fall, wenn sie in den Silber-Rang aufsteigen. Dann erhalten sie drei Euro monatlich. Notwendig sind dafür 5.000 Bonuspunkte, was einen Einsatz von insgesamt 2.000 Euro bedeutet.

Fazit: Bestandskundenbonus ist interessant, aber kein Hammer-Angebot

Natürlich gibt es auch viele Online Casinos, die ihren Kunden gar keinen Bestandskundenbonus anbieten. Gegenüber diesen Anbietern hat das SuperGaminator natürlich die Nase vorne. Ein gleichwertiges Äquivalent zum Neukundenbonus ist der Bonusclub allerdings natürlich bei Weitem nicht. Selbst als Cashback-Programm wäre das Verhältnis von Bonus und Einsatz noch relativ schlecht.

Gibt es einen No Deposit Bonus?

Einen direkten No Deposit Bonus gibt es bei SuperGaminator leider nicht. Allerdings lassen sich im Bonusclub Boni erwerben, ohne dass dafür eine Einzahlung möglich wäre. Dafür muss allerdings bereits vorhandenes Kapital eingesetzt werden, sodass es sich nicht um einen echten No Deposit-Bonus handelt.

Gibt es die Möglichkeit, das SuperGaminator ohne Risiko zu testen?

Leider gibt es auch abseits eines Bonus ohne Einzahlung im SuperGaminator keine Möglichkeit, das Spieleangebot risikofrei zu testen. Das Online Casino ermöglicht es also auch nicht, Spiele und Funktionen mit Spielgeld auszuprobieren. Wer sich bereits registriert hat und ein Spiel starten möchte, bekommt dementsprechend nur den Hinweis, dass er nicht genug Echtgeld besitzt und Guthaben einzahlen soll.

Die einzelnen Spiele lassen sich sehr beschränkt allerdings trotzdem ausprobieren. Hierfür müssen Interessenten, ohne sich im Casino angemeldet zu haben, das jeweilige Spiel anwählen und auf „ausprobieren“ klicken. Vielen Spielern wird dies allerdings nicht reichen.

Es ist jedoch ohnehin schwierig, ein Novoline Casino mit No Deposit-Bonus zu finden. Möglicherweise liegt dies an Beschränkungen seitens Novomatic, dass derartige Angebote so selten sind. Auch das SuperGaminator macht hier keine Ausnahme.

Alternativen zum NoDeposit-Bonus

Wer sich für das SuperGaminator entscheidet, hat immerhin die Möglichkeit, einen Einzahlungsbonus für Neukunden zu nutzen. In diesem Zuge gewährt das Online Casino eine Verdopplung des Einzahlungsbetrages bis zu einer Bonushöhe von 250 Euro. Der Mindestbetrag für den Bonus beträgt 10 Euro. Wer 10 Euro einzahlt, kann also insgesamt mit 20 Euro spielen. Dies ist letztlich auch kein zu großes finanzielles Risiko, um das Online Casino relativ ausführlich testen zu können.

Bestandskunden können zudem im Bonusclub Mitglied werden. Hier erhalten sie für jeden Einsatz Bonuspunkte, die dann ihren Status im nächsten Monat festlegen. SuperGaminator gewährt in diesem Rahmen Boni ohne Einzahlungen in dem Sinne, dass keine erneute Einzahlung getätigt werden muss. Im Maximalfall können Kunden sogar 100 Euro monatlich erhalten, für viele Kunden wird es jedoch schon schwierig sein, den 3 Euro-Bonus im Silber-Status freizuspielen. Es handelt sich hierbei natürlich nicht um einen Bonus für Neukunden, stattdessen soll die Treue der alten Kunden belohnt werden und das Spielen im SuperGaminator für sie attraktiv bleiben.

Wie kann man einzahlen?

Wer im SuperGaminator einzahlen möchte, erhält dafür verschiedene Zahlungsmethoden zur Auswahl. Diese unterscheiden sich teilweise nach Zahlungsland, einige – wie die Kreditkartenzahlung – sind jedoch in allen Ländern gleich. Aller Zahlungsarten, die das Online Casino derzeit im Programm hat, erlauben die direkte Gutschrift der Einzahlung, sodass der Spieler direkt loslegen kann. Wohl auch aus diesem Grund bietet SuperGaminator keine Einzahlung per Banküberweisung an.

Für Kunden aus Deutschland stehen die folgenden Zahlungsarten bereit:

  1. SofortÜberweisung
  2. Giropay
  3. Visa
  4. MasterCard
  5. Skrill
  6. Paysafecard
  7. Neteller

Dabei unterscheiden sich die Beträge, die maximal eingezahlt werden können, je nach Zahlungsart. Per paysafecard können Kunden beispielsweise nur 1.000 Euro einzahlen, bei der Kreditkartenzahlung sind es 2.000 Euro. Skrill und Neteller erlauben mit 10.000 Euro maximale Einzahlung den höchsten Betrag und giropay und Sofortüberweisung dürften mit 5.000 Euro Höchstbetrag ebenfalls den meisten Spielern entgegenkommen.

So funktioniert die Einzahlung im SuperGaminator

Spieler, die Geld in ihren Account laden möchten, müssen lediglich auf den großen, gelben „Einzahlen“-Button klicken und dann die selbsterklärenden Schritte durchführen. Insgesamt sind vier Schritte durchzuführen. Im ersten Schritt sucht der Spieler sich aus, wie hoch seine Einzahlung sein soll. Dafür bietet das Unternehmen auch vier Schaltflächen mit Beträgen, die wohl die häufigsten Einzahlungshöhen darstellen: 10, 50, 100 und 200 Euro. Er kann den Betrag unter „Einzahlung“ jedoch auch völlig frei bestimmen. Er muss zudem auch das Zahlungsland angeben.

Sobald er einen Einzahlungsbetrag angegeben hat, zeigt SuperGaminator ihm an, welchen Bons er dafür erhalten würde. Interessiert sich der Spieler für die Bonusbedingungen – was immer ratsam ist – kann er diese per Mausklick auf „Mehr“ studieren. Ist ihm dies egal, kann er auf „weiter“ klicken und gelangt dann auf die unterschiedlichen Zahlungsmethoden. Hier erhält er noch einmal eine Übersicht über die Limits und kann zudem zu den einzelnen Dienstleistern Informationen aufrufen.

Im dritten Schritt kann der Spieler dann die Zahlung mithilfe des gewählten Finanzdienstleisters vornehmen. Was genau er dafür tun muss, hängt von der jeweiligen Zahlungsmethode ab. SuperGaminator macht die Einzahlung allerdings sehr leicht verständlich, sodass keine Probleme auftreten sollten.

Wie kann man auszahlen?

Auch wenn SuperGaminator viele Zahlungsmethoden für die Einzahlung zur Verfügung stellt, ist die Auswahl bei der Auszahlung sehr eingeschränkt. Spieler können sich ihr Guthaben ausschließlich per SEPA-Banküberweisung auszahlen lassen. Dafür müssen sie lediglich in ihrem Account auf „Auszahlung“ klicken. Dort werden Kontostand und Bonusgeld angezeigt, aus dem sich dann der verfügbare Betrag für Auszahlungen ergibt. Zudem wird der Spieler dort über eventuelle Einschränkungen informiert, die einer Auszahlung im Wege stehen. Der Kunde legt seinen Auszahlungsbetrag fest und klickt auf „weiter“. Im Anschluss daran muss er seine Bankdaten eingeben und die Auszahlung anweisen.

Wie schnell das SuperGaminator auszahlt, hängt auch davon ab, welchen Status der Spieler innehat. Bei Bronze gestattet sich das Online Casino unglaubliche 10 Tage Bearbeitungsdauer für Auszahlungen, bei Silber sind es noch sieben. Auch Gold-Mitglieder müssen mit bis zu 5 Werktagen Bearbeitungsdauer rechnen. Den Service in dieser Hinsicht schnell zu nennen, wäre schlichtweg eine Lüge. Allerdings verbessern sich die Auszahlungsgeschwindigkeiten mit steigendem Status deutlich. Im Platinum-Modus sind es noch drei im Diamant-Modus zwei Tage. Es bleibt jedoch festzuhalten, dass der SuperGaminator nicht das schnellste Online Casino bei der Auszahlung ist. Viele andere Online Casinos bieten die schnellsten Online Casinos schon für den Durchschnittskunden.

Ist die Auszahlung im SuperGaminator kostenlos?

Um eine Auszahlung vorzunehmen, ist ein Mindestauszahlungsbetrag von 15 Euro notwendig. Diese Grenze finden wir etwas unglücklich gewählt, da die Mindesteinzahlung ab 10 Euro möglich ist und somit unter dem Mindestauszahlungsbetrag liegt. Wer das SuperGaminator nur testen möchte, muss also fast zwangsläufig eher 20 oder 25 Euro einzahlen, um sich den Restbetrag wieder auszahlen lassen zu können. Auch wenn es verständlich ist, dass das Online Casino unnötige Auszahlungen aufgrund des Arbeitsaufwandes vermeiden möchte, ist das Verhältnis nicht ganz ausgewogen. Dies gilt umso mehr, da das Online Casino die maximale Anzahl an Auszahlungen ohnehin begrenzt. Ein Nachteil ist auch, dass Spieler mindestens einmal gespielt haben müssen, um überhaut eine Auszahlung tätigen zu können. Auch dies sollte bei einem seriösen und kundenfreundlichen Unternehmen keine Voraussetzung sein.

Begrenzungen bei der Auszahlung

Die Häufigkeit der Auszahlungen, die erlaubt sind, richtet sich dabei nach dem Status im Bonusclub. Alle Spieler können dabei mindestens zwei Auszahlungen im Monat vornehmen. Mit jeder weiteren Status-Stufe steigt auch die Anzahl an Auszahlungen, die erlaubt sind. Dabei verzichtet der Anbieter immerhin auf sämtliche Auszahlungsgebühren. Dennoch ist es relativ unglücklich, dass die Auszahlungsanzahl begrenzt ist. Letztlich bedeutet dies, dass der Kunde unter Umständen nicht jederzeit Zugriff auf sein Guthaben hat. Auch wenn dieser Fall nicht häufig eintreffen wird und zudem nur einen begrenzten Zeitraum (bis zum nächsten Monat) anhalten wird, sind solche Konditionen immer sehr kundenunfreundlicher. Schöner und fairer wäre es, bei weiteren Auszahlungen eine Gebühr zu erheben.

Ist SuperGaminator Betrug oder seriös?

SuperGaminator ist ein Angebot der Europe Entertainment Ltd., die einer der bekanntesten Anbieter für Glücksspiel und vor allem für Novoline Casinos ist. SuperGaminator ist zudem das zweite große Online Casino des Unternehmens, während das erste Angebot noch existiert und sich großer Beliebtheit erfreut. Es handelt sich also offensichtlich nicht um ein betrügerisches Unternehmen, dass nur schnell ein Angebot nach dem anderen aufzieht, um möglichst vielen Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Dafür sorgt allerdings auch die Lizenz der MGA (Malte Gambling Authority). Dadurch wird gewährleistet, dass SuperGaminator EU-weite Standards genügt und beispielsweise auch bei der Bekämpfung von Spielsucht oder Geldwäsche allen Auflagen genügt.

Allerdings hat SuperGaminator einige Schwächen in Bezug auf die Transparenz. Hier könnte das Unternehmen durchaus noch nachbessern, damit Spieler zu jedem Zeitpunkt wissen, worauf sie sich einlassen und welche rechtlichen Bedingungen gelten.

Wie ist der Support von SuperGaminator und wie kann ich ihn erreichen?

Der Support vom SuperGaminator wird zwar auch über eine Telefonnummer angeboten, allerdings ist diese für Kunde aus Deutschland kaum nutzbar. Auch wenn der Support sowohl in Deutsch als auch in Englisch zur Verfügung steht, bleibt die maltesische Vorwahl für viele ein Problem. Die Auslandsverbindung zu wählen ist schließlich für die meisten Nutzer mit erheblichen Mehrkosten durch den Telefonanbieter verbunden. Außerdem ist es auch möglich, dem Support eine E-Mail zu schreiben. Dafür erhält der Kunde per Kontaktformular ein Ticket, das es ermöglichen soll, die Anfragen möglichst schnell und fair abzuarbeiten.

Die Bewertungen des Kundensupports fallen dabei sehr unterschiedlich aus. Während manche Kunden die Freundlichkeit, Schnelligkeit und Kompetenz des Supports loben, sind andere mit dem Kundenservice aufgrund von Unfreundlichkeit und langen Bearbeitungszeiten unzufrieden. Es hängt wohl auch von den einzelnen Mitarbeitern ab, wie zufrieden die Kunden sind.

Mobil SuperGaminator spielen – Ist das möglich?

Es gibt keine SuperGaminator App, die es ermöglichen würde, einfach ein Programm aufs Handy zu ziehen und es jederzeit zu starten. Das bedeutet jedoch nicht, dass es keine Möglichkeit gibt, SuperGaminator unterwegs zu nutzen.

Stattdessen bietet das Online Casino nämlich eine mobile Webseite an. Das bedeutet, dass sich bestimmte Dinge wie Design und Layout der normalen Webseite automatisch so ändern, dass die Bedienung per Smartphone oder Tablet leichter möglich ist. Auf diese Weise lassen sich auch viele der Slots vom mobilen Endgerät starten. Möglich wird dies auch durch den HTML5-Standard, der dafür sorgt, dass die Spiele auf dem Handy genauso funktionieren, wie von PC oder Laptop.

Ein kleiner Wehrmutstropfen besteht allerdings: Einen extra Bonus für das mobile Gaming gibt es bei SuperGaminator leider nicht. Der Willkommensbonus und die verschiedenen Promotions für Bestandskunden müssen also reichen.

Wie kann ich mich hier registrieren / anmelden?

Eine Registrierung bei SuperGaminator ist sehr leicht und erklärt sich fast von selbst. Sie ist in den folgenden wenigen Schritten durchgeführt:

  1. Auf einen Button klicken, der zum Anmeldeformular führt

Beim SuperGaminator führen viele Wege nach Rom. Wer sich im Online Casino anmelden möchte, findet verschiedene Buttons auf der Webseite, die alle zum Registrierungsformular führen. Rechts oben gibt es beispielsweise einen grauen Button mit der Aufschrift „Registrieren“, der dorthin weiterleitet. Es ist allerdings auch möglich, auf der Startseite auf „Holen Sie sich 250 € für Ihre Ersteinzahlung“ zu klicken, um zur Anmeldung zu gelangen.

  1. Anmeldeformular ausfüllen

Im Anschluss daran müssen Kunden die einzelnen Felder des Formulars ausfüllen. Hier können sie beispielsweise einen Nickname wählen. Wenn dieser bereits vergeben ist, informiert die Software direkt darüber und schlägt Alternativen vor. Auch das Passwort kann vom Neukunden selbst gewählt werden. Lobenswert ist zudem, dass das Online Casino ihn direkt über die Sicherheitsstufe informiert und zudem fordert, dass das Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein muss und mindestens eine Zahl oder Sonderzeichen enthalten muss. Auf diese Weise ist es für Kunden sehr leicht, ein sicheres Passwort zu generieren. Außerdem müssen Neukunden die folgenden Angaben machen:

  • Gültige E-Mailadresse
  • Sicherheitsfrage wählen und Antwort geben
  • Vor- Und Nachname
  • Adresse
  • Währung
  • Telefonnummer

Im Anschluss daran müssen Kunden zudem bestätigen, dass sie die AGB gelesen haben und sie per Klick auf das Kontrollkästchen akzeptieren. Zudem erhält der Kunde auch die Chance dem SuperGaminator zu gestatten, sich über Nachrichten über Gewinne, Spiele und News per E-Mail informieren zu lassen.

  1. Bestätigungs-E-Mail

Im Anschluss daran begrüßt das SuperGaminator Casino den neuen Spieler bereits mit „Nun sind Sie offiziell ein echter Spieler!“. Zugleich verschickt es eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Eigentlich gilt der Spieler nämlich erst dann als vollwertiges Mitglied der Supergaminator-Communtiy, wenn er seine E-Mailadresse auf diese Weise bestätigt.

Dafür muss er die E-Mail öffnen, die ihm das Online-Casino geschickt hat. Neben „E-Mail-Adresse bestätigen“ findet sich ein Link, auf den der Neukunde klicken soll. Erreicht dem Spieler eine solche E-Mail nicht, hat der die Möglichkeit, sie noch einmal schicken zu lassen oder sogar die E-Mailadresse zu ändern.

  1. Einloggen

Spieler können sich jetzt mit dem Nickname und Passwort anmelden. Ihnen steht nun ein Großteil des Funktionsumfanges zur Verfügung. Sie können bereits Einzahlungen vornehmen und sich im Online Casino umschauen.

  1. Optionale Legitimierung

Außerdem könnten Neukunden direkt im Anschluss ihre Daten verifizieren. Dies ist beispielsweise vor Auszahlungen von höheren Beträgen ohnehin notwendig. Um seine Identität zu bestätigen, kann er in seinem Account auf „Persönliche Einstellungen“ gehen und dort unter „Dokumente“ die entsprechenden Dokumente hochladen. Aber keine Angst: Das Online Casino benötigt nicht alle aufgeführten Dokumente, sondern jeweils nur einen Teil davon.

Wie kann ich meinen Account löschen?

Den Account im SuperGaminator zu löschen erfordert nur wenig Aufwand. Leider ist es nicht möglich, das Konto per Mausklick auf der Webseite zu löschen. Stattdessen müssen Spieler eine E-Mail an den Support schreiben und dort um die Löschung des SuperGaminator-Accounts bitten. Zudem müssen sie die Sicherheitsfrage und die Antwort darauf in der E-Mail schreiben. Wer sich an beides nicht mehr erinnert, kann beides vorher im Account ändern. Dafür wird nur das Passwort benötigt.

Der Kundenservice wird dann innerhalb einer angemessenen Bearbeitungsdauer gelöscht und der Spieler darüber in Kenntnis gesetzt.

Welche Alternativen gibt es zu SuperGaminator?

SuperGaminator ist ein Novoline Casino und dementsprechend suchen die meisten Kunden, die eine Alternative zum SuperGaminator suchen, ein weiteres Casino, in dem Novoline Spiele gespielt werden können. Hierzu empfehlen sich die folgenden Anbieter:

  1. Stargames

Das Stargames ist der Branchenprimus und dementsprechend ist eher das SuperGaminator eine Stargames Alternative als anders andersherum. Dennoch kennen vielleicht einige Spieler das Angebot noch nicht. Im Vergleich zum SuperGaminator gibt es bei Stargames auch Live Casino und die klassischen Tischspiele, Skillgames und Bingo sind nicht so unterrepräsentiert wie im SuperGaminator.

  1. Quasar Gaming

Quasar Gaming ist ein weiterer Anbieter von Novoline Slots. Das Online Casino ist wohl die härteste Konkurrenz des Stargames und somit in jedem Fall für alle Novoline-Fans einen Blick wert. Ein bedeutender Pluspunkt ist der vergleichsweise hohe Einzahlungsbonus sowie die zahlreichen Sonderaktionen, die das Unternehmen wöchentlich bietet.

  1. Ovo Casino

Das Ovo Casino wird von den Machern des Quasar Gaming zur Verfügung gestellt. Auch hier ist der Bonus recht hoch, unterliegt jedoch schlechteren Umsatzbedingungen als beim „großen Bruder“.

Welche klassischen Spiele gibt es?

SuperGaminator verzichtet zum Leidwesen aller Anhänger des großen Spiels vollständig auf das Angebot von klassischen Spielen. Weder Roulette, noch Poker oder BlackJack finden sich im SuperGaminator. Das Online Casino bietet diese Spiele weder im Rahmen des Live Casinos an noch als Slot- oder Video Poker-Versionen. Es gibt also im SuperGaminator keine Möglichkeit, die entsprechenden Spiele auszuprobieren.

Ob sich dies jemals ändern wird, ist leider nicht bekannt. SuperGaminator arbeitet mit Greentube zusammen. Der Software-Entwickler ist inzwischen durchaus in der Lage, auch Live Casino auf die Beine zu stellen. Dennoch hat sich SuperGaminator offensichtlich gegen dieses Angebot entscheiden. Vielleicht ändert sich dies mit einer wachsenden Kundenzahl und Bekanntheit. Vielleicht möchte SuperGaminator jedoch auch keine zu große Konkurrenz zum Stargames darstellen, das ja vom gleichen Unternehmen betreiben wird.

Welches sind die beliebtesten Slots bei SuperGaminator

Die beliebtesten Spiele im SuperGaminator sind weitestgehend deckungsgleich mit den Slots, die generell zu den Favoriten von Novoline gelten. Auch wenn es immer zeitliche Verschiebungen gibt, sind derzeit die folgenden besonders beliebt:

  • Quest for Gold
  • Book of Ra Deluxe
  • Faust
  • Lucky Lady´s Charm deluxe
  • Book of Ra
  • Sizzling Hot Deluxe
  • Dolphin´s Pearl Deluxe
  • Dolphin´s Pearl Deluxe
  • Lord of the Ocean
  • Pharaohs Tomb

Natürlich sind auch die Jackpot Spiele immer sehr beliebt. Dies sind derzeit Garden of Riches, Jolly Fruits, Golden Sevens, Amazing Stars und Fruits & Sevens.

Gibt es SuperGaminator Tricks?

Die meisten angeblichen Tipps und Tricks fürs Online Casino funktionieren nicht. Allerdings ist ein sinnvoller Trick, die Aktivität im SuperGaminator an den Bonusclub anzupassen. Der Monat startet immer am 20., sodass Spieler, die einen Bonus erhalten oder in eine höhere Stufe aufsteigen möchten, Phasen von erhöhter Aktivität am besten an diesem Tag beginnen.

Außerdem ist es sinnvoll, darauf zu achten, dass Spieler im Gold-Status schneller Bonuspunkte verdienen können, im Platin- und Diamant-Status zudem noch einmal deutlich schneller. Wer vorhat, in die obersten Stufen aufzusteigen, sich aber nicht sicher ist, ob er dies innerhalb eines Monats schafft, kann sich deswegen in einem Monat erst einmal den Gold- oder Platin-Status vornehmen. Mit dem Boost, den er dann aus dem höheren Status erhält und den ganzen Monat über nutzen kann, sind die höheren Stufen dann deutlich leichter zu erreichen – zudem wird der Spieler dabei auch durch den Belohnungsbonus unterstützt, den SuperGaminator monatlich verteilt.

Fazit zu SuperGaminator: Für alle Slot-Fans geeignet

Im SuperGaminator liegen Licht und Schatten eng beieinander. So gut, wie das Angebot an Spielautomaten auch ist: An klassischen Spielen oder gar Live Casino scheitert das Online Casino. Es ist also für Slot-Fans sehr gut geeignet, für alle anderen Glücksspieler eher weniger.

Das Gleiche gilt für den Kundenservice, der von einigen als sehr kompetent und zuvorkommend wahrgenommen, von anderen jedoch harsch kritisiert wird. Und ebenso der Bonusclub ist ein gutes Beispiel hierfür. Grundsätzlich bietet er einen guten Ansatz und vergleichsweise attraktive Boni – wenn ein Spieler jedoch nachrechnet, wie viel er dafür umsetzen muss, lohnt sich jeder Willkommensbonus eines anderen Online Casinos deutlich mehr.

Diese Kritik lässt sich auch auf die Seriosität anwenden. Auf der einen Seite steht ein kompetentes und etabliertes Unternehmen mit MGA-Lizenz hinter SuperGaminator. Auf der anderen Seite ist die Aufklärung über die Bonusbedingungen nicht einmal ansatzweise transparent genug.

Ein gutes Angebot stellt allerdings der Willkommensbonus im SuperGaminator da. Eine 100 %-ige Erhöhung der Ersteinzahlung bis zu einer Höhe von 250 Euro ist ein gutes Angebot, auch bei Umsatzbedingungen vom vermutlich 40-fachen der Einzahlung. Das SuperGaminator kommt somit bei Weitem nicht am Stargames vorbei, kann jedoch für Spielautomaten-Fans dennoch eine gute Alternative sein.

Unsere SuperGaminator Erfahrung
4.4 (88.57%) 7 votes